Jungbrunnenfest am 14. März 2017

Das Jungbrunnenfest, ein geselliger Nachmittag für Senioren, fand nun schon zum zehnten Mal im Pfarrsaal St. Josef statt.

Organisiert wurde das Fest von der Senioren– und Jugendarbeit Grombühl, ein Arbeitskreis, der Alt und Jung zusammenbringen will.

Die Schüler der Pestalozzischule bewirteten die Senioren mit Kaffee und Kuchen, das Jugenzentrum Grombühl übernahm die Organisation des Bühnenprogramms und gestaltete den Nachmittag kurzweilig für unsere Gäste: Musik zu Mitsingen, kleine Spiele und Tanzeinlagen von Jugendlichen. Auch 2017 war das Jungbrunnenfest wieder eine gelungene Veranstaltung, die allen Beteiligten großen Spaß gemacht hat. Der Erlös des diesjährigen Festes kommt der Jugendarbeit im Stadtteil Grombühl zu Gute.

Vielen Dank allen Beteiligten!